Das Ostseebad Prerow liegt auf dem Darß – einem der landschaftlich reizvollsten Gegenden der Ostseeküste. Für Touristen eine Oase der Erholung. Durch das neue Erscheinungsbild mit Leitsystem, das Magazin "Darßer" und insbesondere durch die Website zieht es die Besucher in den Bann.

Leitagentur  
— Leitsyteme
— Magazin 
— Infografiken
— Anzeigenschaltung 
— Infomedien-Set wie Poster, Banner, Flyer
— Website
— Redaktionelle Betreuung

  •  
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    1/5

    Die Website zeigt ihre Stärke durch beeindruckende Bildwelten und Querverlinkungen zwischen den einzelnen Rubriken und Angeboten rund um Prerows Natur, Geschichte/Tradition und Kultur. Informative Register und Adresslisten mit direkter Verortung bietet der interaktive Ortsplan und Kalender. 




  •  
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    1/8

    Gestaltung und Konzeption einer monatliche Zeitung für den Darß. Die Erstausgabe plus Manual dient der Agntur vor Ort als Gestaltungsgrundlage. Darin sind klare Richtlinien für Cover-Bildkonzept, Farbscheme und Satzspiegelelemente definiert. 

    Konzept, Gestaltung, Adaptionen
    Magazin 

  •  
     
     
     
    1/2

    Das Iconset und Illustrationen unterstreicht die möglichen Urlaubsaktivitäten mit einer stilistisch familien-/kindfreundlichen Optik. Diese kommen besonders auf der Website des Ostseebads Prerow zum Einsatz.

  •  
     
     
     
    1/2

    Auch bei Ortsplan und Leistsystem führt sich die Stilistik der Piktogramme und Illustrationen fort.
    Die detailreiche Ausarbeitungen von Natur, Straßen- und Hausverortungen und -anmutungen zeigen den Besuchern die kulturelle Vielfalt des Ostseebads.

  •  
     

    Leitsystem und Beschilderung 

  •  
     
     
     
    1/2

    Das neue Corporate Design für des Ostseebad Prerow ist komplex – nicht nur ein Logo. Es ist vor allem eine Handlungsanleitung im Umgang mit Farben, Bildern und Typografie. Feste Gestaltungsgrundlagen für die vielen vor allem touristischen Anlässe – Poster, Flyer, Anzeigen, Werbemittel, Brandings für Strandkörbe … Eine der ersten Umsetzungen ist die neue Geschäftsausstattung der Kurverwaltung.